Marktplatz

Der Jenaer Marktplatz ist einer der größten Thüringens. Jenas “gute Stube”, wie der historische Marktplatz gern genannt wird, gehört mit einer Fläche von über 5.000 qm zu den größten und geschlossensten Marktplätzen im Land Thüringen. Seine Form und Ausdehnung blieben seit seiner Entstehung unverändert.

Hier ist das Herzstück der Stadt. Die unmittelbare Nachbarschaft zu den Universitätsstandorten, dem Bahnhof und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten bilden eine hervorragende Basis für angeregte Gespräche. Der Marktplatz in Jena bildet das heutige Zentrum der Stadt. Bei Deutschlands großer Open-Air-Job- und Karrieremesse, dem jobwalk Jena 2020 ist dies auch das Herzstück der Veranstaltung. Rund 100 attraktive Arbeitgeber mit vielen spannenden Jobs und attraktiven Herausforderungen können sich einer breiten Öffentlichkeit und vielen interessierten Besuchern präsentieren.

Hanfried-Denkmal als überdimensionale Stellenbörse

Besucher informieren sich an der Jobwall über die zahlreichen aktuellen Stellenangebote der ausstellenden Unternehmen.

Anlässlich des jobwalk Jena wird das Hanfried-Denkmal zu einer überdimensionalen Stellenbörse. Rund 800 Stellenangebote von den ausstellenden Unternehmen warten hier auf ca. 50 Quadratmetern Jobwall auf interessierte Besucher.

Um genauere Informationen über die Aussteller zu erhalten, bewegen Sie Ihre Maus über die einzelnen Standplätze. Sie können dann in dem Mouseoverfenster sehen, wer auf diesem Platz ausstellt, wer Ansprechpartner für Bewerber und Besucher ist und wie Sie das Unternehmen bereits im Vorfeld des jobwalk zum Beispiel für eine Terminvereinbarung kontaktieren können.